Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) – Vita von Wedel

FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG – KUNSTMARKT

September 2008

Vita von Wedel

Konkrete Blicke vom Feldherrnhuegel

Hamburg schaut auf Land und Meer: Ein Blick in die Galerien der Stadt offenbart den Wunsch der Künstler das Weite zu suchen.

“…Seestuecke von Renate Aller: Seascapes – one location”. Die Deutsche Kuenstlerin, die in New York lebt und arbeitet und sich normalerweise vor allem mit multimedialen Installationen beschäftigt, zeigt hier grossformatige Fotografien aus den Jahren 1999 bis 2008 (Preise von 2700 bis 8700 Euros). Sie wurden stets vom selben Standpunkt ihres Hauses auf Long Island aufgenommen. Dem Meer bleibt zumeist nur ein schmaler unterer Randstreifen, Rest ist dem Wetterspiel des Himmels gewidmet: klar und blau, gefährlich gewittern, sanft im Sonnenuntergang. Was bleibt, ist die Veränderung.”